Atementspannung mit beruhigenden Bewegungsanteilen aus dem Qi Gong

Auszeit, Qi Gong, Freiraum

Wir haben die Möglichkeit mit unserer bewussten Atmung im gegenwärtigen Moment zu bleiben.

Mit ihr stehen wir in einem dauerhaften Austausch mit allem, was uns umgibt. Gezielt eingesetzt dient unser Atembewusstsein als Unterstützer in allen Lebenlagen. Es kann zum einen unsere Organe harmonisieren, den Körper in eine tiefe Entspannung führen und den Geist aktivieren, beruhigen und erden.

In unseren Kursen verbinden wir die Heilkraft unserer Atmung mit den beruhigenden Bewegungsanteilen aus dem QiGong.

Die Wurzeln des Qi Gong reichen weit in die chinesische Kultur und

ist ein Bestandteil aus der traditionellen chinesischen Medizin (TCM).

Ziel ist es, mit fließenden Bewegungen und der achtsamen Atmung das innere Gleichgewicht zu finden.

In den Kursen erlernst Du dafür verschiedene Bewegugsabläufe und verschiedene Atemtechniken.

Übungen in der Stille, Übungen zur Konzentration, Atemübungen, meditative Übungen und Übungen für eine bessere Körperhaltung eignen sich dafür besonders.

Qi Gong beruhigt und entspannt und ist somit eine gute vorbeugende Methode bei körperlichen und seelischen Überlastungen.